Projekt 14 Irena Eden / Stijn Lernout
#Schönleinstraße U8

Irena Eden (geb. 1974 in Hamburg) und Stijn Lernout (geb. 1972 in Antwerpen) leben und arbeiten in Wien. Nach Beendigung des Studiums (2000- 2004 Muthesius Kunsthochschule Kiel und 2003-2004 KHB Berlin) waren sie 2006 Mitbegründer des Ausstellungsraums Cluster in Berlin. Ausstellungen in 2012 u.a. Brussels Cologne Contemporary, kuratiert von V. Joan Müller, Carlswerke Köln, Ve.Sch, Wien (E), sowie in 2011 The Borders of Drawing, kuratiert von E. Lahner, Das Weisse Haus, Wien (K) und Flickering Shades of Orange and Yellow, The Un-un-un-ium (mit Gabriel Vormstein) im MAGAZIN, Wien (E).

 
Plakat von Irena Eden / Stijn Lernout
 

Das performative Reise- und Mapping-Projekt We Want The World (And We Want It) basiert auf Interviews mit Flüchtlingen unterschiedlicher Herkunft. Allen Gesprächspartnern ist eine Zeit des illegalen Aufenthalts in Istanbul gemeinsam. Die Beschreibungen Istanbuls wurden zu einem Text verdichtet, der verbale Orientierungspunkte in der Stadt  bietet und sie aus der illegalen Perspektive beschreibt. Als Drehbuch zum Erkunden der Stadt wurden sie zum Gegenpol des eigenen touristischen und westlich geprägten Blicks. Eine Auswahl an Schnappschüssen, welche auf der Reise entstanden sind, versucht sowohl die Sehnsucht als auch die subjektive Imagination migrantischer Erfahrung zu spiegeln.

 
index

09 # Phase1

10 Alfred Banze #Tempelhof U6

11 Carsten Benger #Bernauer Straße U8

12 Martin Conrads / Anna Mándoki #Nauener Platz U9

13 Homa Delvaray #Schillingstraße U5

14 Irena Eden / Stijn Lernout #Schönleinstraße U8

15 Nina Hoffmann / Kathrin Sonntag #Kurfürstenstraße U1

16 Pia Linz #Paradestraße U6

17 Iman Raad #Grenzallee U7

18 Wissam Shawkat #Jungfernheide U7

 

- Impressum -